Geld allein macht nicht glücklich?

“Geld allein macht nicht glücklich“ – zugegeben, als mir meine Mutter damals immer mit diesem Spruch kam, habe ich sie nie verstanden. Die Fragezeichen standen mir ins Gesicht geschrieben. „Aber Mama, ein neues Brettspiel eine DVD oder eine Spielkonsole würden mich sehr wohl glücklich machen und die kann ich nur bezahlen, wenn ich genügend Geld dafür habe. Du hast also unrecht.“ Die Antwort auf meine Behauptung, dass Geld sehr wohl glücklich mache, blieb immer dieselbe. „Du wirst schon sehen, irgendwann bist du in dem Alter, in dem du erkennst, dass Geld allein dich nicht glücklich macht.“ Wir alle sagen es ungern, aber: *Auf die Lippe beiß* *Tief durchschnauf* *Augen zukneif* Seid ihr bereit? – Mama hatte recht! Ok, ich habe es gesagt. (Sagt es nicht meiner Mutter) Es hat ein Weilchen gedauert bis ich es verstanden habe. Als ich aus dem Alter raus war, in dem mich ein Nintendo DS oder eine PSP glücklich gemacht haben, leuchtete es mir langsam ein. Klar waren das damals immer Highlights. Aber rückblickend betrachtet habe ich mich über die immateriellen Geschenke, die von Herzen kamen am meisten gefreut.

Unter meinen Lieblingsgeschenken war auch ein Fotoalbum, selbstgemacht, mit Zitaten, Bildern von uns und kleinen Erinnerungsstücken, die in dieses Album eingeklebt waren. Man konnte sehen, wie viel Mühe dieses Album meine Freundin gekostet haben musste. An Geschenken wie diesen erkennt man auch immer wie sehr man seinen Freunden am Herzen liegt. Gemeinsame Erlebnisse und Fotos gehören eindeutig zu meinen Lieblingsgeschenken. Weshalb ich auch die Handyhüllen zum selbst gestalten so super finde. Du kannst die schönsten Fotos von dir und deinen besten Freunden raussuchen und sie auf die Hülle packen und verschenken. „Hab ich selbstgemacht!“, kannst du dann sagen und hast eine kleine Liebeserklärung in Form einer Handyhülle verschenkt. Hand aufs Herz, die Geschenke, bei denen man sich davor wirklich Gedanken gemacht hat und selbst bastelt bzw. gestaltet sind einfach die besten.

Ja Mama… Ich habe es nun verstanden! Geld allein macht nicht glücklich. (Ein paar Euro, um mir die Handyhülle von swook! leisten zu können brauche ich trotzdem :P)